deutsches Bier Unertl Ursud Brauerei Logo

Unertl Ursud

Dunkles Bier als Weißbier aus Bayern mit Aromen von dunklem Brot, Kakao, Kaffe und Dörrobst

Dunkelrotbraun mit beigefarbenem Schaum duftet das bayrische Weißbier süß malzig nach Ahornsirup, Karamell und Kakao, fruchtig nach Trockenfrüchten, Banane und Apfelkraut und leicht von Alkohol, wie Weinbrand. Der Antrunk zeigt sich süß von Karamell, leicht trocken bitter von Kakao und fruchtig von Trockenpflaume. Gleichzeitig kommt ein Hauch von Säure, wie von Apfelessig auf. Dann ergänzen im Abgang vollmundige Noten von dunklem Brot von Pumpernickel und zarte Röstaromen von Kakao und Kaffee. Insgesamt mild und ausgeglichen kommt nur eine sehr zarter Bitterkeit auf. Dieses dunkle Bier erinnert an die Schlacht von Hohenlinde in dessen Folge unter Napoleon die Gründung des bayrischen Königreichs stattfand. Obergärig gebraut, wird es ohne Erhitzung und unpasteurisiert abgefüllt. Es wird bei 7-9°C aus einem Bierkrug getrunken, wobei die Hefe nach Geschmack in der wiederverschließbaren Bügelflasche verbleibt.

Alkohol: 5,8%   Herkunft: Deutschland, Bayern


Kaufen