Urthel Samaranth

Ein dunkles, volles süßbitteres Starkbier in alter flämischer Brautraditon

Rot und klar zeigt dieses obergärige Starkbier ein Aroma von Malzschokolade und reifen Sommer-
früchten. Ein weicher süßer Geschmack, reiches Aroma von getrockneten Früchten und eine edlen Bitterkeit mit einem Hauch von Schokolade im Abgang runden dieses außergewöhnliche Bier mit einem leichten Nachgeschmack von Likör ab. Es passt gut zu Wild oder kräftigem Käse und wärmt an kalten Abenden und eisigen Tagen. Zum Servieren bei 8-10°C langsam in ein geneigtes Glas einschenken und dabei den Hefesatz in der Flasche belassen. Gebraut von einer der wenigen weiblichen Brauern ‚Hildegard van Ostaden’, deren Mann Autor und Zeichner der Erthel ist, welche sich als winzig kleine Männer auf ‚Samaranth’ unterhalten. 

Alkohol: 11,5%   Herkunft: Belgien