navi

Bier wie Wein

Belgische Biere bei den ‚Belgischen Wochen’ im KaDeWe, in der Königlichen Gartenakademie und im Sternerestaurant Les Solistes im Waldorfastoria in Berlin


Bier_wie_Wein_PR.jpg
Beratung am Bierstand der Bierlinie über Spezialbiere bei der Biermeile 2014

Organisiert von der belgischen Botschaft werden in Berlin vom 8. September bis zum 20. September 2014 belgische Themenwochen rund ums Essen und Trinken ausgerichtet. Botschafter Renier Nijskens initiiert diese Präsentation belgischer Delikatessen für Feinschmecker in Berlin als krönenden Abschluss seiner Karriere als belgischer Botschafter. Gastgeber der Aktion sind der ‚Berlin Capital Club’, das ‚Waldorf Astoria Berlin’ mit seinem Restaurant ‚Les Solistes’ , die ‚Königliche Gartenakademie’ und das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) in Berlin.

Leben wie Gott in Belgien


Passend dazu öffnet das KaDeWe seine Feinschmeckeretage für Berlin-Besucher und Berliner, Feinschmecker und Genießer, um den ganzen kulinarischen Kosmos Belgiens zu erleben. Neben klassischen Spezialitäten, wie der belgischen Schokolade, Pralinen, Käsesorten, Spirituosen, Soßen und anderen Köstlichkeiten, werden die beliebten belgischen Biere angeboten.

Von fruchtigen Kirschbieren, über dunkle Starkbiere, bis hin zu komplexen, champagnerartigen Bieren mit echten Korken: Belgische Biere sind einzigartig und werden nach traditionellen und historischen Rezepten gebraut. Trappistenbiere beispielsweise von Chimay, Westvleteren, Achel, Westmalle, Orval und Rochefort stehen in der jahrhunderte alten Tradition im Kloster von Mönchen gebraut zu werden.

Auch die belgischen Abteibiere gehen auf klösterliche Braukunst zurück – werden heute allerdings oft kommerziell geführt. Geschmacklich stehen sie den Trappistenbieren oft in Nichts nach und können durch weinähnliche und charakterstarke Biere überzeugen.

Insgesamt werden in Belgien über 1150 Bierarten gebraut und die Liebe für deren besonders guten Geschmack bringt die Belgier soweit sich zu weigern ein Bier aus der falschen Glasform zu trinken, denn dann könnte sich das Aroma nicht voll entfalten.

Handwerkliches Brauen in Belgien: Belgische Craftbiere


Bei der Mehrheit der belgischen Bierspezialitäten handelt es sich um sogenannte Craftbiere, die ausschließlich von Hand hergestellt werden. Diese zeichnen sich durch spezielle Hefestämme aus, die weltweit bekannt und bei Braumeistern beliebt sind, weil diese auch bis in höhere Alkoholgehalte einen stabilen Vergärungsprozess garantieren und gleichzeitig komplexe und angenehme Geschmackskomponenten garantieren. Bis ein solches, handwerklich gebrautes obergäriges Bier den Endverbraucher erreicht, durchläuft es oft mehrere Gärungsstufen und -methoden, wie z.B. natürliche Hefekulturen über die Luft (Lambicbiere und Geuzen), Nachgärung im Fass unter Beigabe von frischen Früchten (Kirschbier als Kriek) oder als Nachgärung in der Flasche (beispielsweise Tripel, Dubbel oder Quadruppel), die übrigens sehr lange haltbar sind und wie ein Wein in der Flasche nachreifen.

Biere wie Wein: Geschmacksentwicklung vom Antrunk bis zum Abgang


In jeder Gärungsphase können neben Hopfen und Malz auch unterschiedlichen Getreidearten (Gersten, Weizen, Hafer, Einkorn, Mais etc.) und die verschiedensten Zutaten beigegeben werden: Frische Früchte, Röstbrot, Kaffee oder Kakao, Salz, Orangenschalen oder Koriander sind nur einige wenige Beispiele. Hopfen, auch im Dryhopping Verfahren (kalt in den Brauprozesse beigegeben), bringen blumige -, fruchtige -, Kräuteraromen und scharfe bis bittere Geschmackserlebnisse. Die ätherischen Öle des Hopfens bestehen aus etwa 300-400 verschiedenen Einzelsubstanzen. Es gibt viele synergetische Effekte. Bis zu 8.000 Aromavariationen sind möglich. Also 5000 mehr als beim Wein, der mit ca. 3.000 aufwarten kann. Belgische Biere schöpfen diesen Geschmacksreichtum voll aus.

Gourmets und Feinschmecker erwarten Special-Editions aus dem Bierbereich


Edle Flaschen im Champagnerformat von 0,75l bis 3l Flaschen und Probierstände mit frisch gezapften Bieren warten auf Feinschmecker. Am Montag wird im KaDeWe offiziell für ganz Deutschland die erste Flasche weltweit der Sonderedition ‚Chimay Grand Réserve 2014’, das nur alle zwei Jahre einmalig von den Mönchen des Trappistenklosters Scourmont Abtei in Chimay hergestellt wird durch den Botschafter Renier Nijskens im KaDeWe entgegen genommen, wo diese Bierspezialität exklusiv für Deutschland verkauft wird.

Belgische Biere deutschlandweit


Die ‚belgischen Wochen’ werden vom Bierhandelsunternehmen Bierlinie unterstützt, das seit den
90er erfolgreich belgische Biere in Berlin und Deutschland verkauft. Inhaber Jeroen Bosch erhielt 2000 die Auszeichnung als ‚ridder in de orde van de gulden roerstok’ (Ritter im Orden des goldenen Rührstocks) vom belgischen Brauereiverband als Anerkennung für seine Verdienste um Bekanntmachung der belgischen Biere in Deuschland. Er beliefert Gastronomie, Hotels, Restaurants, Getränkeketten, Großhändler und Feinkostläden in ganz Deutschland. Einen kleinen Überblick der mehr als 1000 Artikel erhalten sie unter www.bierlinie-berlin.de.


Weitere Informationen zu den Aktionen der Belgischen Wochen erhalten Sie unter:

Waldorf Astoria Berlin
Reservierungen:
+49 (0)30 81 4000 2462
oder per e-mail unter
berlin.lessolistes@waldorfastoria.com

Königliche Gartenakademie
14195 Berlin, Altensteinstrasse 15a
www.koenigliche-gartenakademie.de


KaDeWe
10789 Berlin, Tauentzienstrasse 21-24
Mo-Do 10:00 – 20:00
Fr 10:00 – 21:00
Sa 9:30 – 20:00
www.KaDeWe.de

Belgische Biere
Bierlinie GmbH
13507 Berlin, Am Borsigturm 100
+49 (0)30 44 22 000

 

Bierlinie Großhandel


Auswahl von über 600
Bieren
für Gewerbe, Gastronomie    
und Handel

Sortimentsberatung, Bierkaufberatungen...

Mo - Fr 10:00 - 16:00

Am Borsigturm 100  13507 Berlin
Mit Google finden...


Telefon: +49 30 44 22 000

info@bierlinie.de


Bierlinie Laden

1 laden modul
Biergeschenke, Bierspezialitäten
Bierverkostungen, Bierkaufberatungen...

Schliemannstrasse 2, 10437 Berlin
Telefon: 030 44 31 82 20

Öffnungszeiten
Mo - Fr   13-19 Uhr
Sa           11-19 Uhr

laden@bierlinie.de

Mit Google finden...

Bierverkostung im Laden buchen!

 

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter

captcha  

Bierauswahl